Sonntagsblatt

Interreligiöse WG in Nürnberg

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Annette Link
Dumme Fragen? Gibt es nicht, sagen die 16 jungen Frauen, die derzeit in Nürnberg ein spannendes Experiment wagen. Eine Woche lang leben die Christinnen und Muslima unter einem Dach. In Mehrbettzimmern und mit nur drei Duschen.
Annette Link

Buß- und Bettag: eigentlich ein moderner Feiertag

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Elke Zimmermann
Dass Buß- und Bettag ist merken die meisten daran, dass die Kinder schulfrei haben. Der evangelische Feiertag wurde 1995 zugunsten der Pflegeversicherung abgeschafft. Aber wirklich weg ist dieser Tag auch nach über 20 Jahren nicht.
Elke Zimmermann

Predigt: Volkstrauertag? Weltfriedenstag!

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Christopher Krieghoff
Krieg bedeutet immer Leid. Unfassbares Leid. Schmerzen. Entsetzen. Trauer. Der Volkstrauertag erinnert daran. Viele gedenken der Gefallenen und Opfer des Krieges. Aber eigentlich müsste er Weltfriedenstag heißen. Denn der Tag mahnt, Krieg nicht als unabwendbares Schicksal zu sehen. Evangelische Morgenfeier vom Dekan Christopher Krieghoff, Nürnberg.
Christopher Krieghoff

Was ist der Buß- und Bettag?

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Christina Özlem Geisler
Einen Tag lang Buße tun und im Gebet versinken? Das klingt weit weg von unserem Alltag - steckt vielleicht aber auch gar nicht hinter dem kirchlichen Fest im November.
Christina Özlem Geisler

Brückentage 2019: Was Sie beim Urlaubsantrag bedenken sollten

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Christina Özlem Geisler
Wie oft haben Sie sich in diesem Jahr darüber geärgert, dass Sie am Brückentag alleine auf der Arbeit die Stellung halten mussten? Damit Ihnen das im Top-Jahr der langen Wochenenden 2019 nicht mehr passiert, haben wir hier ein paar Tipps für Sie:
Christina Özlem Geisler

Wie die Medien sich auf Sprachassistenten einstellen

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Nora Frerichmann
Mit Elektrogeräten sprechen? Vor fünf Jahren wurde man dafür noch für verrückt erklärt. Mittlerweile irritiert es kaum noch. Die Sprachassistenten verändern auch die Medienwelt - und werden zum Türöffner für Internetangebote.
Nora Frerichmann

Himmel: Zwischen Gewitter und dem Paradies

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Heike Springer
Jeder sieht etwas anderes, wenn er in den Himmel schaut – und doch wiederum das Gleiche. Der Himmel ist allgegenwärtig – und doch: Wann haben wir ihn das letzte Mal bewusst wahrgenommen? Ein Meteorologe, eine Kunsthistorikerin, ein Soziologe und ein Theologe beschreiben ihren Blick.
Heike Springer

Hiob: Wie viel kann ein Mensch aushalten?

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Gunnar Dillschneider
Im Buch Hiob geht es um einen Test: der Teufel sagt, "so lange es den Menschen gut geht, ist es einfach an Gott zu glauben." Hiob ist ein reicher, gläubiger Mann. An ihm prüft der Teufel die Festigkeit seines Glaubens. Wie viel kann ein Mensch aushalten?
Gunnar Dillschneider

Studienzentrum Josefstal: Rainer Brandt nimmt Abschied

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Markus Springer
Zum Abschied hat Rainer Brandt sich ein Symposium zur Zukunft der evangelischen Jugendarbeit gewünscht. Titel "glauben. lernen. weitergeben": Nach 16 bewegten Jahren und einer überstandenen Finanzkrise gibt er nun die Leitung des Studienzentrums Josefstal weiter an Roger Schmidt.
Markus Springer

Asylpolitik: der Fall Ashot Aharonyan sorgt für Verbitterung und Wut

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Timo Lechner
Kein Happy-End für den im Januar aus Neuhaus an der Pegnitz abgeschobenen Ashot Aharonyan, der seine todkranke Mutter Gayane noch einmal sehen wollte: Als der junge Armenier endlich auf dem Weg zurück nach Deutschland war, ereilte ihn die Nachricht vom Tod seiner Mutter. Er kehrte um. Zurück bleiben nicht nur Trauer, sondern beim Neuhauser Helferkreis auch Verbitterung und Wut.
Timo Lechner

Sören Kierkegaard: Vom Reden zum Hören kommen

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Hanns-Hinrich Sierck
Der Däne Sören Kierkegaard wird heute weltweit als Vater des Existenzialismus verehrt: In seinen philosophischen Schriften hat er die Kategorie des Einzelnen zum Schlüssel für das Menschsein erhoben. Dass er gleichzeitig ein überzeugter Christ war und sein Glaube zudem eine mystische Signatur besaß, ist nur wenigen bekannt. Hanns-Hinrich Sierck über einen der bekanntesten Kierkegaard-Texte.
Hanns-Hinrich Sierck

Regensburg: Mütter spenden ihre Haare für Perücken

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Martina Groh-Schad
Lange Haare für einen guten Zweck - das gab es jetzt in Regensburg. Die Facebook-Gruppe "Regensburger Mamis" hatte dazu aufgerufen, sich fast ein Jahr lang die Haare wachsen zu lassen, um sie für Echthaarperücken für kranke Menschen zu spenden. Jetzt sind die Zöpfe ab.
Martina Groh-Schad

Predigt: The winner takes it all? - Zur ARD-Themenwoche "Gerechtigkeit"

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Florian Ihsen
Gerechtigkeit ist eines der ganz großen Menschheitsthemen. Die ARD widmet ihr ab heute eine ganze Woche mit verschiedenen Sendungen. Gerecht – was bedeutet das? Wer hat Recht auf wieviel und warum? Darüber denken Menschen seit tausenden von Jahren nach. Eine Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Florian Ihsen.
Florian Ihsen
Überprüft 4 Stunden 9 Minuten ago
URL https://www.sonntagsblatt.de/rss.xml