Herzlich willkommen!

Bildrechte: beim Autor

Herzlich willkommen auf den neuen Internetseiten...
... der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Pleinfeld.

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Gottesdienste und Veranstaltungen, die verschiedenen Angebote unserer Kirchengemeinde sowie die wichtigsten Ansprechpartner.
Zahlreiche Menschen engagieren sich haupt- und ehrenamtlich in unserer Kirchengemeinde, bringen sich mit Angeboten, Gesprächen und Rat und Tat ein.
Mit unserem Internetauftritt möchten wir allen Gemeindegliedern und Besuchern einen Einblick in das Leben unserer Kirchengemeinde geben.
Sind Sie neugierig geworden? Dann viel Spaß bei der Erkundung unserer Internetseiten!

Ihre Pfarrerin Sibylle Bloch, Ihr Pfarrer Uwe Bloch und Ihr Vikar Oliver Schmidt

Neu: Konfirmation ab 2020 am "Hirtensonntag" / Anmeldung für Konfi-Kurs

Konfirmation
Bildrechte: Gemeindebrief.de

Im nächsten Jahr findet die Konfirmation in unserer Gemeinde am Sonntag, den 26. April 2020, statt. Das ist neu, denn ab 2020 ist die Konfirmation künftig immer am zweiten Sonntag nach Ostern, dem "Hirtensonntag" (Miserikordias Domini).

Der neue Konfirmandenkurs zur Vorbereitung auf die Konfirmation beginnt am Samstag, den 25. Mai 2019. In der Regel gehen die Jugendlichen mit 14 Jahren oder in der 8. Klasse zur Konfirmation.

Zum Elternabend mit Anmeldung zum Konfirmandenkurs am Mittwoch, den 20. März 2019, 19.00 – 20.30 Uhr, im ev. Gemeindehaus, laden wir alle Eltern herzlich ein. Gerne können auch die zukünftigen Konfirmandinnen und Konfirmanden mitkommen.

Auch wer bisher noch nicht getauft ist, kann am Konfikurs teilnehmen.

Nähere Informationen bei Pfarrerin Sibylle Bloch, Tel. 22 11 33

Vikar Oliver Schmidt verläßt Pleinfeld

Bildrechte: beim Autor

Am 1. September 2016 hat Oliver Schmidt sein Lehrvikariat in Pleinfeld angetreten. Die zweieinhalb Jahre "Lehrzeit" sind wie im Fluge vergangen und Vikar Schmidt wird uns zum 28.02.2019 schon wieder verlassen. Allerdings wird er seine erste Pfarrstelle ganz in unserer Nähe, nämlich in den Pfarreien Eysölden / Offenbau,  antreten.

Die feierliche Verabschiedung von Vikar Oliver Schmidt findet am Sonntag, den 24. Februar 2019 um 10 Uhr in der Petruskirchse statt. Anschließend besteht im Gemeindehaus die Möglichkeit sich bei Vikar Schmidt persönlich zu verabschieden.

Die Ordination von Herrn Oliver Schmidt zum geistlichen Amt und die Installation in die Kirchengemeinden Eysölden / Offenbau werden am Samstag, den 9. März um 15:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas und St. Ägidius in Eysölden im Rahmen eines Festgottesdienstes mit Heiligem Abendmahl stattfinden. Zusammen mit Herrn Schmidt wird noch ein weiterer Pfarrer ordiniert, der ab 1. März 2019 Pfarrer in Schnaittach-Osternohe sein wird. Anschließend ist beim Empfang in der TSV-Sporthalle (Eysölden K, 91177 Thalmässing) Gelegenheit, die beiden neu ordinierten Pfarrer zu begrüßen.

 

Im Februar...

Im Februar
Bildrechte: Gemeindebrief.de

Im Februar Ich wünsche dir, dass das Leben dich gelegentlich damit überrascht, dass alles anders ist als du es dir ausgemalt hast. Die Sonne scheint mitten im Februar, der doch den Ruf hat, kalt und grau zu sein. Und du spürst: Oft kommt es nicht nur anders, sondern sogar besser als man denkt.

Text: Tina Willms Foto: Lehmann 

Aktuelle Veranstaltungen und Gottesdienste

Petruskirche Pleinfld Zeichnung
Bildrechte: Ludwig Faidt

Dienstag, 12. Februar
19.30 Uhr Posaunenchorprobe
19.30 Uhr Chorprobe „Rhythm & Joy“

Mittwoch, 13. Februar
9.30 Uhr Eltern-Kind-Gruppe
14.00 Uhr Frauenkreis:  „So kriegen wir das Wintergrauen aus der Seele.“

Donnerstag, 14. Februar
16.30 Uhr Jungschar

Freitag, 15. Februar
18.00 Uhr Jugendtreff

Samstag, 16. Februar
9.00 bis 13.00 Uhr Konfirmandenunterricht

 

Jahreslosung 2019

Jahreslosung 2019
Bildrechte: Gemeindebrief.de

Jahreslosung 2019
Suche Frieden und jage ihm nach!
Psalm 34,15

Der Gott des Friedens
heilige dich durch und durch,
dass du dein Leben
im Licht seiner Liebe betrachtest.
In deinem Herzen
regiere der Friede Christi,
der dich mit Gott versöhnt hat,
dass du mit friedfertigen Gedanken
auf deine Mitmenschen zugehst
und Brücken der Verständigung baust.
Der Friede Gottes,
der höher ist als alle Vernunft,
bewahre deine Seele und Sinne
vor Bitterkeit und Hass,
wenn manche Bemühungen scheitern.
So lasse der Gott des Friedens
auch durch dich seine Sonne scheinen
über Gute und Böse, über Nahe und Ferne.

Reinhard Ellsel