Sonntagsblatt

12 bayerische Schülerzeitungen gehören zu den besten Deutschlands

Sonntagsblatt 10 Stunden 32 Minuten ago
München, Hamburg (epd). Die Bundesjury des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder hat am Freitag in Hamburg die 35 besten Schülerzeitungen des Landes gekürt. Ausgezeichnet wurden dabei zwölf Zeitungen aus Bayern, teilte die Jugendpresse Deutschland mit. Gewonnen haben besonders gut recherchierte Artikel und Gesamtausgaben von Print- und Onlinezeitungen in sechs Schulkategorien. Zudem erhielten zwölf Zeitungen Sonderpreise für herausragende themenspezifische Beiträge und innovative journalistische Formate.
epd

DGB Bayern fordert Lohnerhöhungen und Tariftreue von Unternehmen

Sonntagsblatt 11 Stunden 42 Minuten ago
München (epd). Investitionen und Lohnerhöhungen sind für den DGB Bayern zur Stärkung der Wirtschaft das Mittel der Wahl. Eine Erhöhung der Arbeitszeit lehnte die Gewerkschaft bei ihrer Jahrespressekonferenz am Freitag laut Mitteilung jedoch ab: Dieser Vorschlag führe nur zu noch mehr Leistungsdruck, "aber zu keiner einzigen neuen Fachkraft", betonte der bayerische DBG-Vorsitzende Bernhard Stiedl. Der DGB Bayern vertritt nach eigenen Angaben die Interessen von rund 800.000 Gewerkschaftsmitgliedern im Freistaat.
epd

"Bayerischer Engagiert-Preis 2024" startet Bewerbungsphase

Sonntagsblatt 13 Stunden 15 Minuten ago
München (epd). Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat die Bewerbungsphase für den "Bayerischen Engagiert-Preis 2024" eröffnet. Bis zum 10. April seien Ehrenamtliche im Freistaat aufgerufen, sich für den Preis zu bewerben, teilte das Innenministerium am Freitag mit. Laut Herrmann zeige sich "das überragende ehrenamtliche Engagement der Menschen in Bayern" vor allem bei der Feuerwehr und anderen freiwilligen Hilfsorganisationen, im Bereich der Integration Geflüchteter, beim Sport und bei der Schulwegsicherheit.
epd

Bayerischer Verfassungsorden für 51 Personen

Sonntagsblatt 14 Stunden 32 Minuten ago
München (epd). Ehrung für herausragende Persönlichkeiten: Mit dem Bayerischen Verfassungsorden zeichnet Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) am Donnerstag (29. Februar) im Senatssaal des Maximilianeums insgesamt 51 Menschen aus. Unter den Geehrten fänden sich bekannte Persönlichkeiten wie die Schauspielerin Uschi Glas, Skilegende Markus Wasmeier, Akademiedirektorin Ursula Münch und Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) München und Oberbayern, teilte der Landtag am Freitag mit.
epd

Aktionstag Equal Care Day beleuchtet Care-Arbeit von allen Seiten

Sonntagsblatt 15 Stunden 26 Minuten ago
Nürnberg (epd). Ein bayerisches evangelisches Bündnis fordert mehr Sichtbarkeit und Wertschätzung für die Aufgaben in Erziehung, Pflege und Haushalt. Unter dem Motto "Raus aus der Care-Krise geht nur gemeinsam!" will es kommenden Donnerstag (29. Februar) zum ersten Mal auf den Aktionstag "Equal Care Day" aufmerksam machen. Er beleuchtet das Thema "Care geht uns an! Wer und was hilft, damit wir es schaffen?" bei einer Informations- und Diskussionsveranstaltung im Lorenzer Hof in Nürnberg.
epd

CSU attackiert Gesetz zur Cannabis-Legalisierung scharf

Sonntagsblatt 15 Stunden 58 Minuten ago
München (epd). Als "Geschenk für organisierte Kriminalität" hat die CSU das Gesetz zur Cannabis-Legalisierung bezeichnet. Der Entwurf, über den der Bundestag am Freitag (23. Februar) abstimmt, sei "der Gipfel der Verantwortungslosigkeit", erklärte Landesgruppenchef Alexander Dobrindt im Gespräch mit der Augsburger Allgemeinen vom Freitag. Dobrindt warf der Regierungskoalition vor, sich über den Widerstand von Medizin, Polizei und Justiz "in arroganter Weise" hinwegzusetzen. Er warnte zugleich vor einem Anstieg der Drogenkriminalität im Schatten der Cannabis-Legalisierung.
epd

Eisenreich erinnert an Weiße Rose: "Vorbild für uns alle"

Sonntagsblatt 1 Tag 9 Stunden ago
München (epd). Mit Blick auf den Todestag der Weiße-Rose-Widerstandskämpfer Sophie und Hans Scholl sowie Christoph Probst an diesem Donnerstag (22. Februar) hat Bayerns Justizminister Georg Eisenreich (CSU) zur Wachsamkeit gemahnt. "Das Schicksal der mutigen Widerstandskämpfer der Weißen Rose erinnert uns daran, dass Staat und Gesellschaft sich konsequent gegen Hass, Ausgrenzung und antidemokratisches Denken wehren müssen", sagte Eisenreich. Man müsse die Erinnerung an die Opfer des verbrecherischen NS-Unrechtsstaats wachhalten: "Die Widerstandskämpfer sind ein Vorbild für uns alle."
epd

Mundart-Festival "Edzerdla!" geht Anfang Juni in die dritte Runde

Sonntagsblatt 1 Tag 9 Stunden ago
Burgbernheim (epd). Nach dem Erfolg der ersten beiden Auflagen in den Jahren 2016 und 2018 findet in der Nähe von Bad Windsheim Anfang Juni zum dritten Mal das Fränkische Mundart-Festival "Edzerdla!" statt. Ort des Festivalgeschehens sei wieder das mittelfränkische Städtchen Burgbernheim, wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte. Auch diesmal werden wieder Künstlerinnen, Künstler und Formationen aus allen Ecken Frankens aus den Bereichen Musik, Literatur, Kabarett und Kleinkunst auftreten, hieß es.
epd

Hilfsorganisation: Arzneimittelversorgung in Ukraine weiter kritisch

Sonntagsblatt 1 Tag 11 Stunden ago
München (epd). Die Hilfsorganisation "Apotheker ohne Grenzen Deutschland" hat im vergangenen Jahr Medikamente im Wert von rund 700.000 Euro für die Ukraine organisiert. Der Bedarf an Arzneimitteln sei auch im zweiten Jahr des russischen Angriffskriegs "unverändert hoch" gewesen, teilte die Organisation am Donnerstag in München mit. So sei zum einen der Bedarf an Medikamenten für Traumatherapie unverändert hoch, gestiegen sei zum anderen die Nachfrage etwa nach Krebsmedikamenten oder Antibiotika.
epd

Studierende und Schüler simulieren Versammlung der Vereinten Nationen: "Ziemlich wirklichkeitsgetreu"

Sonntagsblatt 1 Tag 11 Stunden ago
Vom 1. bis 3. März treffen sich in Nürnberg mehr als 160 Studierende, Schülerinnen und Schüler, um eine Generalversammlung der Vereinten Nationen nachzustellen. Organisiert wird die jährliche BayernMUN (Model United Nations) von der United Nations Society Nürnberg. Felix Gänsicke, einer der Vorsitzenden des englischsprachigen Formats, erzählt, wie eine solche Konferenz abläuft und warum viele immer wieder kommen.
Julia Riese

Rechtsextremist Sellner kündigt Besuch in Passau an

Sonntagsblatt 1 Tag 13 Stunden ago
Passau (epd). Der österreichische Rechtsextremist und Referent auf dem Potsdamer Treffen, Martin Sellner, hat für Freitag (23. Februar) seine Einreise nach Passau angekündigt. Das Passauer Bündnis für Demokratie und Vielfalt rufe daher alle Gastronomen und Hoteliers auf, Sellner Hausverbot zu erteilen, teilte es am Donnerstag mit. Auf der Durchreise nach Chemnitz wolle Sellner in Passau Station machen, dies habe er per Social Media angekündigt.
epd

DLRG-Bilanz 2023: In Bayern ertranken besonders viele Menschen

Sonntagsblatt 1 Tag 14 Stunden ago
Hannover (epd). Mindestens 378 Menschen sind im vergangenen Jahr in Deutschland ertrunken. Das sind 23 mehr als im Vorjahr, wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag in Hannover mitteilte. Die meisten Menschen im Ländervergleich ertranken 2023 in Bayern. Dort kamen 62 Menschen ums Leben, das waren aber immerhin acht weniger als im Vorjahr. Nur zwei Todesfälle wurden dagegen in Bremen gezählt, das waren drei weniger als im Vorjahr. In Niedersachsen sank die Zahl der Opfer von 42 auf 33.
epd

ForuM-Studie – Betroffenen-Sprecherin Janz: Missbrauchsaufarbeitung braucht Wut Betroffener

Sonntagsblatt 1 Tag 16 Stunden ago
Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche hat es in der evangelischen Kirche in größerem Ausmaß gegeben als bislang angenommen. Das ist ein Ergebnis der ersten übergreifenden ForuM-Studie zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt und anderer Missbrauchsformen in der evangelischen Kirche und der Diakonie. Wir berichten über alle Entwicklungen.
Imke Plesch, Oliver Marquart, Larissa Launhardt, epd
Checked 4 Stunden 11 Minuten ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/