Sonntagsblatt

Predigt: Wunder-Voll (Joh 2,1-11)

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Stefanie Schardien
Ob Wunderkind oder Wundermittel: Von Wundern sprechen wir eigentlich nur mit einem Augenzwinkern. Warum wir uns mal wieder ernsthaft mit Wundern auseinandersetzen sollten, predigt Pfarrerin Dr. Stefanie Schardien aus Fürth in ihrer Evangelischen Morgenfeier.
Stefanie Schardien

Spirituelles Zentrum St. Martin wird 15 Jahre

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Susanne Schröder
Seit 15 Jahren bietet das Spirituelle Zentrum St. Martin Meditationskurse, Übungsstunden und Seminare für Menschen, die nach einem Ruhepol im hektischen Alltag und nach geistlicher Begleitung suchen. Die Angebote reichen vom altchristlichen Herzensgebet und Schweigemeditationen bis hin zu Zen-Seminaren. Offenheit ist ein Markenzeichen von St. Martin: Zu den Gästen gehören Kirchgänger genauso wie Menschen, die mit Kirche schon lange nichts mehr zu tun haben.
Susanne Schröder

Tu Bischwat - das Neujahrsfest der Bäume

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Martina Klecha
Ein Neujahrfest für die Bäume. Klingt lustig, gibt es aber tatsächlich - in der jüdischen Religion. Über das Brauchtum zum Fest und den hohen Stellenwert von Bäumen im Judentum.
Martina Klecha

Diakonie zeigt ältesten Film über Behindertenarbeit

Sonntagsblatt 2 Monate ago
Christian Probst
"...und hätte der Liebe nicht": Dieser Film von 1927 ist einer der ältesten Dokumentationen über Behindertenarbeit der deutschen Filmgeschichte. Gedreht wurden die bewegten Bilder über Behindertenarbeit im Wichernhaus in Altdorf bei Nürnberg. Jetzt hat das Diakoniemuseum Rummelsberg den Schatz geborgen.
Christian Probst

Modedesigner Harald Glööckler fordert offenere Kirche

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Elke Zimmermann
Man nennt ihn auch den "Prince of Pompöös", Harald Glööckler, einer der bekanntesten deutschen Modedesigner. Ohne Prunk und Pracht geht bei ihm gar nichts - aber auch nicht ohne Gott. In seinem neusten Buch "Kirche öffne dich!" steht die Religion im Mittelpunkt.
Elke Zimmermann

Etty Hillesum: Humanität im Angesicht des Terrors

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Maike Schmauß
Etty Hillesum (1914-1943) versammelte radikale Mystik in einem Tagebuch ohne Tabus. Die holländische Jüdin ging dem Holocaust entgegen und verteidigte dabei bis aufs Letzte Gottes Wohnsitz in ihrem Innersten. Welchen Weg Etty Hillesums Haltung uns weisen kann, beschreibt Maike Schmauß.
Maike Schmauß

Film zeigt Schicksal jüdischer Familien in Augsburg

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Andreas Jalsovec
Der Dokumentarfilm des Filmemachers Josef Pröll thematisiert die "Arisierung" während der NS-Zeit. Angestoßen hat das Projekt die Enkelin der Opfer, Miriam Friedmann. Der Film ist jetzt in München und Augsburg zu sehen.
Andreas Jalsovec

Warum christliche Meditation jung hält

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Elke Zimmermann
Guten Morgen – wie sind Sie heute aufgestanden? Hellwach aus dem Bett gehüpft oder gehören Sie zu denen, die erstmal blind ins Bad laufen und mit dem ersten Kaffee schön langsam die Augen aufkriegen? Haben Sie es schon mal Meditation am Morgen versucht? Pfarrer Hartmut Grosch tut das täglich. Er findet, das hält ihn jung.
Elke Zimmermann

Regionalbischöfin bedankt sich bei Rettungskräften

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Christine Büttner
Die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler dankt den zahlreichen Rettungskräften aus Bayern für ihren Einsatz in den aktuellen Katastrophengebieten. Der extreme Wintereinbruch hat Teile Oberbayerns in Not gebracht und mehrere Todesopfer gefordert.
Christine Büttner

Axel Piper will mehr Ökumene - und weniger Bürokratie

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Andreas Jalsovec
Seit dem 1. Januar ist Axel Piper evangelischer Regionalbischof im Kirchenkreis Augsburg und Schwaben. Zuvor war er Dekan in Weilheim. Am 13. Januar wurde der 59-Jährige in der evangelischen Kirche St. Ulrich in Augsburg in sein neues Amt eingeführt. Im Interview spricht er über die Attraktivität kirchlicher Berufe und seine Hoffnung für die Ökumene.
Andreas Jalsovec

Landesbischof Bedford-Strohm und BMW-Chef Krüger über Elektroautos

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Katharina Hamel
Elektroautos sollen Mobilität und Umwelt in Einklang bringen. Ob sie aber so viel nachhaltiger und ethischer sind als herkömmliche Fahrzeuge – das stellt der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm im Gespräch mit BMW-Chef Harald Krüger im Jahresbericht der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern in Frage.
Katharina Hamel

Predigt: Das selbstbedachte Ich (Lk 3,21)

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Eberhard Hadem
Heute am 1. Sonntag nach Epiphanias wird in den Gottesdiensten das Evangelium von der Taufe Jesu gelesen. Im Lukasevangelium (Luk. 3, 21) heißt es, dass alles Volk sich taufen ließ und Jesus auch getauft worden war und betete. Der Täufer Johannes staunt darüber: Jesus, wieso lässt du dich von mir taufen? Warum stellst du dich mit Sündern auf eine Stufe? Du, Jesus, kommst wie ein betender Sünder?
Eberhard Hadem

Armutsbegräbnisse 2017: Kommunen erstatten 57,3 Millionen

Sonntagsblatt 2 Monate 1 Woche ago
Evangelischer Pressedienst (epd)
Im Jahr 2017 haben die Kommunen in Deutschland etwas weniger Geld für sogenannte Armutsbegräbnisse ausgegeben als im Vorjahr. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts zahlten sie bundesweit 57,3 Millionen Euro aus. 20.227 Menschen bekamen folglich vom Sozialamt die Kosten für die Beerdigung eines Angehörigen erstattet, weil sie diese selbst nicht bezahlen konnten.
Evangelischer Pressedienst (epd)
Überprüft 2 Stunden 55 Minuten ago
URL https://www.sonntagsblatt.de/rss.xml