Sonntagsblatt

Erholung in der Bibel

Sonntagsblatt 2 Wochen 3 Tage ago
Uwe Birnstein
Urlaubszeit - Zeit, um die Seele baumeln zu lassen und den Alltag für eine Weile zu vergessen. Schon die Bibel zeigt, wie wichtig solche Erholungszeiten für die Menschen sind.
Uwe Birnstein

14.000 Menschen in Bayern beziehen Blindengeld

Sonntagsblatt 2 Wochen 3 Tage ago
Evangelischer Pressedienst (epd)
Blinde und hochgradig sehbehinderte Menschen können in Bayern das Blindengeld beantragen. Wie hoch die Unterstützung ist und wie viele Personen sie im Freistaat erhalten - darüber hat das Zentrum Bayern Familie und Soziales anlässlich des Welt-Braille-Tags am 4. Januar informiert.
Evangelischer Pressedienst (epd)

Dreieinigkeitskirche Schwabach öffnet griechisch-orthodoxer Gemeinde die Tür

Sonntagsblatt 2 Wochen 4 Tage ago
Timo Lechner
In der Dreieinigkeitskirche Schwabach wird zwei Mal das Fest Christi Geburt gefeiert: Am 24. Dezember, aber auch noch einmal am 6. Januar. Dann ist die griechisch-orthodoxe Gemeinde an der Reihe, die sich nicht am gregorianischen, sondern am julianischen Kalender orientiert, der 13 Tage später dran ist. Die Glaubensbrüder feiern seit Jahren ebenfalls ihre Gottesdienste in der der kleinen evangelischen Kirche am alten Friedhof. Und die wäre ohne den "Freundeskreis" wahrscheinlich geschlossen.
Timo Lechner

Über die Kälte in der Bibel

Sonntagsblatt 3 Wochen 2 Tage ago
Uwe Birnstein
Die Kälte legt Europa lahm. Obwohl es in den Ländern der Bibel ziemlich heiß ist: Die damaligen Menschen mussten hin und wieder auch mit niedrigen Temperaturen klarkommen.
Uwe Birnstein

"Brot statt Böller" ruft zu Spenden auf

Sonntagsblatt 3 Wochen 4 Tage ago
Evangelischer Pressedienst (epd)
Als eine nachhaltige Geldanlage preist zum Jahresende die Evangelische Landjugend in Bayern (ELJ) ihre Aktion "Brot statt Böller" an.
Evangelischer Pressedienst (epd)

Gebet und Meditation waren Dietrich Bonhoeffers Kraftquellen

Sonntagsblatt 3 Wochen 4 Tage ago
Michael Lorenz
Glaube, Liebe, Widerstand: Der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer lebte diesen Dreiklang, der menschenverachtenden Ideologie der Nationalsozialisten zum Trotz. Am 9. April1945 wurde er deshalb im KZ Flossenbürg ermordet. Was Bonhoeffers Vermächtnis für heute ist, beschreibt Michael Lorenz.
Michael Lorenz

Der gute Wirt, der nicht in der Bibel steht

Sonntagsblatt 3 Wochen 5 Tage ago
Gunnar Dillschneider
Er steht nicht in der Bibel, gehört aber zum festen Repertoire der Weihnachtsgeschichte: der Wirt, der Maria und Josef schließlich doch noch ein Quartier im Stall gibt. Deshalb soll er auch in dieser Reihe seinen Platz haben - immerhin ist er ein Vorbild für Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft.
Gunnar Dillschneider

Predigt: Christvesper an Heiligabend (Lukas 2, 1-14)

Sonntagsblatt 4 Wochen ago
Melitta Müller-Hansen
Die Weihnachtslieder und Bräuche dieser Welt holen die Geburt des göttlichen Kindes immer schon ganz unbekümmert in die eigene Lebenswelt. Bethlehem ist da, wo Menschen leben. Bethlehem - Haus des Brotes - wo sie ihr tägliches Brot für Leib und Seele suchen und hoffentlich auch finden. Und Bethlehem mit seiner Krippe, mit Engeln und Hirten kann die eigene Seele sein. Dort soll Gott geboren werden. Die Evangelische Christvesper von Kirchenrätin Melitta Müller-Hansen aus München.
Melitta Müller-Hansen

Warten aufs Christkind mit Helene Fischer

Sonntagsblatt 4 Wochen ago
Uwe Birnstein
Warum eigentlich fasziniert Helene Fischer so viele Menschen? Uwe Birnstein über die Frage, was die erfolgreichste Schlagersängerin unserer heutigen Zeit mit der Sixtinischen Kapelle zu tun hat.
Uwe Birnstein
Überprüft 4 Stunden 13 Minuten ago
URL https://www.sonntagsblatt.de/rss.xml