Herzliche Einladung zum Gottesdienst!

Gottesdienst mit Abstand
Bildrechte: Gemeindebrief.de

Ab Sonntag, 10. Mai 2020, 10.00 Uhr, feiern wir wieder Gottesdienst in der Petruskirche.

Wir freuen uns, dass wir nach den Wochen, in denen wegen der Corona-Pandemie keine gemeinsamen Gottesdienste möglich waren, wieder in unserer Kirche zusammenkommen können.

Allerdings müssen wir auch in der Kirche zum Schutz der Gesundheit aller etliche Regeln beachten, die den vertrauten Rahmen des Gottesdienstes verändern. Wir bitten dafür herzlich um ihr Verständnis.

Weil der Platz in der Kirche wegen der Abstandsregeln begrenzt ist, wird der Gottesdienst zusätzlich per Video ins Gemeindehaus übertragen. Besucher, die keinen Platz mehr in der Kirche finden, können den Gottesdienst im Gemeindehaus mitfeiern.

Mund-Nasen-Bedeckung (Maske) ist für alle Besucher verpflichtend. Sollten Sie keine eigene Maske haben, stellen wir Ihnen eine zur Verfügung.

Ein Abstand von 2 Metern ist sowohl beim Betreten und Verlassen der Kirche, als auch in der Kirche einzuhalten. Es stehen deshalb nur die markierten Plätze in der Kirche und im Gemeindehaus zur Verfügung. Sie werden den Gottesdienstbesuchern vom Begrüßungsteam zugeteilt.

Wir feiern den Gottesdienst in einer leicht verkürzten Form und werden wenig singen, damit die Mund-Nasen-Bedeckung einen zuverlässigen Schutz bietet.

Trotz aller in den nächsten Wochen notwendigen Einschränkungen, wünschen wir Ihnen und uns allen, dass wir die Gemeinschaft mit Gott und untereinander erfahren können.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Pfarrerin Sibylle Bloch, Ihr Pfarrer Uwe M. Bloch und Ihre Vikarin Sarah Sebald

Aktuelle Veranstaltungen und Gottesdienste

Petruskirche Pleinfld Zeichnung
Bildrechte: Ludwig Faidt

Sonntag, 19. Juli – 6. Sonntag n. Trinitatis
19.00 Uhr Sommerkirche, bei schönem Wetter im Garten neben der Petruskirche (Vikarin Sebald)

Sonntag, 26. Juli – 7. Sonntag n. Trinitatis
10.00 Uhr Gottesdienst (Lektor Weiße)

Aktuell gilt:

  1. Es stehen nur die markierten Plätze zur Verfügung.Diese müssen entsprechend den Hinweisen eingenommen werden.
  2. Zwei Meter Abstand halten
  3. Neu: Erleichterung bei der Maskenpflicht: Am Platz kann die Mund- und Nasenbedeckung (Maske) abgenommen werden.

Dienstag, 21. Juli
19.30 Uhr Probe Projektchor Rhythm & Joy

Auf Facebook und Instagram finden Sie uns hier:
Facebook
Instagram

Gemeindereise nach Böhmen und Prag auf 2021 verschoben!

Karlsbrücke und Moldau
Bildrechte: Uwe Bloch

Leider können wir die Gemeindereise nach Böhmen und Prag in diesem Jahr nicht durchführen.
Auch hier schlägt das Corona-Virus zu und macht alle Pläne zunichte. Die Grenzen nach Tschechien sind noch für mehrere Monate geschlossen.

Das Vorbereitungsteam – Pfr. Christian Edelmann, Dr. Peter Schimmel und Pfr. Uwe Bloch – und Herr Engeler vom Reiseunternehmen bedauern dies sehr. Aber wir wollen das Beste aus dieser Situation machen.