Gemeindereise nach Prag – „Auf den Spuren von Jan Hus“ / Restplätze vorhanden

Prag
Bildrechte: Ludwig Faidt

Die ev. Kirchengemeinde Pleinfeld veranstaltet in Kooperation mit dem EBW Jura- Altmühltal-Hahnenkamm e.V. eine Gemeindereise nach Prag, die unter dem Thema „Evangelische Spuren in Tschechien“ steht. Sie findet statt vom 31.07.-05.08.22. Geplant sind ein Gottesdienst am Lipno-Stausee, der Besuch von Cesky Krumlov, Budweis, Tabor, Prag, Loket, Hohenstein und Begegnungen mit den Böhmischen Brüdern, der Protestantischen Theologischen Fakultät der Karlsuniversität Prag sowie die Besichtigung von Wirkungsstätten von Jan Hus und den Hussiten.

In Prag werden bekannte und jenseits der Touristenströme gelegene Orte gezeigt. U.a. werden das Jüdische Museum (Josefov) und die deutschen Botschaft als historischer Wendeort besucht.

Es sind noch Restplätze frei, die Reise ist für alle Interessierten offen. Die Busreise mit 5 Übernachtungen und zahlreichen Leistungen kostet pro Person 522 Euro im Doppelzimmer, 180 Euro Einzelzimmerzuschlag.

Bei Interesse bitte kurzfristig bis 18.06.22 im Ev. Pfarramt Pleinfeld, Tel. 09144 / 8452, pfarramt.pleinfeld@elkb.de melden.

 

Prag Brücke
Bildrechte: Ludwig Faidt

Reiseleitung: Pfr. Uwe M. Bloch, Pfr. Christian Edelmann, Dr. Peter Schimmel, Vikar Michael Rummel