Gemeindereise nach Böhmen und Prag auf 2021 verschoben!

Karlsbrücke und Moldau
Bildrechte: Uwe Bloch

Leider können wir die Gemeindereise nach Böhmen und Prag in diesem Jahr nicht durchführen.
Auch hier schlägt das Corona-Virus zu und macht alle Pläne zunichte. Die Grenzen nach Tschechien sind noch für mehrere Monate geschlossen.

Das Vorbereitungsteam – Pfr. Christian Edelmann, Dr. Peter Schimmel und Pfr. Uwe Bloch – und Herr Engeler vom Reiseunternehmen bedauern dies sehr. Aber wir wollen das Beste aus dieser Situation machen.

Da die Reise komplett durchorganisiert ist, wollen wir die Fahrt - genauso wie ursprünglich für 2020 - geplant, durchführen – allerdings um genau ein Jahr verschoben. Darum: merken Sie sich doch bitte schon den neuen Reisetermin vor: So., 1.8.2021 bis Fr., 7.8.2021.

Gerne kann Ihnen Pfr. Bloch auch schon das Reiseprogramm zumailen. Wer grundsätzlich Interesse hat, kann sich gerne schon bei Pfr. Bloch melden.